BME-Region Berlin-Brandenburg


12.02.2017
Young Professionals

BME-Region Berlin-Brandenburg startet absofort erstes Cross-Mentoring Programm

BME-Region Berlin-Brandenburg startet erstes Cross-Mentoring Programm

Seit 2013 bringt der BME jährlich junge Einkäufer und Einkäuferinnen mit erfahrenen Mentoren und Mentorinnen zusammen. Ziel der Initiative ist der Erfahrungsaustausch und die persönliche Entwicklung unter den Teilnehmern. Die Mentees können bei ihrer Karriereplanung aus der Erfahrung der etablierten Fachkräfte schöpfen, die Ihr fachliches Wissen weitergeben und beratend zur Seite stehen. Durch die Unterstützung von jungen Menschen bekommen Mentoren frische Ideen und Impulse – mit der Chance, sich selbst zu reflektieren.

2017 bietet die BME-Region Berlin-Brandenburg dieses Format nun erstmals gezielt für die hier ansässigen Fachkräfte und Unternehmen an.
Start und Dauer des Programms:

    • Programmbeginn: 28.03.2017
    • Programmende: 31.12.2017
    • Bewerbungsfrist:  15.03.2017

Die Teilnahme am Cross Mentoring Programm ist kostenfrei.

Wie kann ich Mentee werden?
Als Mentee können sich alle Mitglieder der Young-Professionals-Initiative bewerben sowie interessierte Nachwuchskräfte und Studierende. Dazu steht im Downloadbereich ein Bewerbungsbogen zur Verfügung. Darin werden nicht nur formelle Daten abgefragt, wie z.B. Alter, Studium/Position und Erfahrung, sondern auch persönliche Aspekte wie Motivation und berufliche Vorstellungen. Das ausgefüllte Formular sollte inklusive Lebenslauf bis spätestens 15. März 2017  per E-Mail an  regina.krueger@bme-regionen.de gesendet werden.

Wie kann ich MentorIn werden?
Mentor oder Mentorin können alle Fachleute aus Einkauf, SCM und Logistik mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung werden, die Mitglied im BME sind. In einem Onlineformular im Downloadbereich werden Rahmenkriterien wie Wohnort sowie Berufs- und Branchenerfahrung erfragt. Wir bitten Sie uns dieses bis zum 15. März 2017 an regina.krueger@bme-regionen.de zu senden.


Weiterempfehlen

Downloads

Ansprechpartner

Regina Krüger stellv. Vorsitzende, Delegierte
015141868921