BME-Region Berlin-Brandenburg


10.10.2019

Treffen des Arbeitskreises Einkauf im Umfeld von Wissenschaft & Forschung

Img 9698 N

Am 09.10.2019 traf sich der Arbeitskreis Einkauf im Umfeld von Wissenschaft & Forschung im Botanischen Garten der Freien Universität Berlin.

Nach einem organisierten Rundgang durch den sonnenherbstlichen Garten, endete die Reise in dem 2018 neu eröffneten Victoriahaus. Die BME Mitglieder hatten das große Glück, dass die Riesenseerose Victoria in voller Blüte stand.

Im Anschluss trafen sich die Teilnehmer*innen im Glashaus, um über die Vergabeverfahren „Wettbewerblichen Dialog" sowie „Verhandlungsverfahren", insbesondere bei der Beschaffung von wissenschaftlichen Geräten, zu diskutieren.

Den Auftakt zur Diskussion gaben die Teamleiter des Zentralen Einkaufs der Freien Universität Berlin, Herr Christopher Malitz und Herr Nando Lemke, u.a. mit einer rechtlichen Einordnung sowie mit praktischen Erfahrungsberichten der Vergabeverfahren mit den wissenschaftlichen Bereichen.

Fazit:

Insbesondere im Bereich der Forschung und Lehre können die Verfahren Impulsgeber für innovative Beschaffungslösungen sein.

Man dürfe keine Berührungsängste haben, so Nando Lemke, auch wenn die Verfahren ein mehr an Verantwortung und Aufwand für die Einkäufer mit sich bringen.

Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Nicole Samstag Vorstandsmitglied
030 838 54745
030 838 454745
0160 9051 3928