BME-Region Berlin-Brandenburg

Die Bewältigung der Krise erfordert eine zügige und effiziente Beschaffung. Die Kommission, der Bund und das Land Berlin haben eine Vielzahl von Erleichterungen ausgesprochen. Gleichzeitig bringen die Änderung der LHO und des BerlAVG sowie die Einführung der UVgO neue Anforderungen für Berliner Auftraggeber. In unserem Webinar möchten wir aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt und diskutieren, welche Erfahrungen die Beschaffung in der Krise prägen.

Dr. Moritz Püstow, Fachanwalt für Vergaberecht bei KPMG Law wird hierzu einen Impuls zu folgenden Themen geben:

  • Grenzen und Möglichkeiten beschleunigter Beschaffung auf EU-, Bundes, Länder und kommunaler Ebene
  • Die Anpassung und Gestaltung laufender Vergabeverfahren in der Krise
  • Umgang mit dem geänderten Landesrecht (LHO, UVgO, BerlAVG)
  • Umgang mit Störungen in laufenden Projekten aufgrund der Krise, insbesondere beim Bau

Es besteht die Möglichkeit dem Referenten online Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Das Webinar findet auf der Plattform des Anbieters Zoom statt.

Den Link zum Webinar und die Anmeldedaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unmittelbar per Mail.

Der BME-Region Berlin-Brandenburg freut sich über die Unterstützung durch KPMG Law und dem JARO-Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.

Informationen

Weiterempfehlen