BME-Region Berlin-Brandenburg

Nachhaltigkeit in der Logistik:

Alternative Antriebe für den (Lkw-)Fuhrpark

Diesel-Fahrverbote, CO2-Steuer auf Kraftstoff, Carbon Footprint senken: Industrie und Logistiker stehen vor großen Herausforderungen in der Transport-Logistik.

Ein zentraler Lösungsansatz für mehr Nachhaltigkeit: den Lkw-Fuhrpark zukunftsfähig ausrichten und schrittweise Fahrzeuge mit alternativen Antrieben in die Flotte aufnehmen.

Elektro, Gas, Wasserstoff – Antriebs-Alternativen gibt es genug.

Aber wie praxistauglich sind sie und rechnen sie sich?

Unser neues BME-Vorstandsmitglied Bruno Lukas berät Industriekunden zu diesem Themenfeld mit seinem Startup Green Logistics Enabler (GLE). Er berichtet aus der Praxis, gibt im Workshop einen Marktüberblick zu den alternativen Antrieben und zeigt anhand von Pilot-Projekten, wie sich diese in den Fuhrpark integrieren lassen.

Ein weiteres Thema ist die soziale Nachhaltigkeit: wie gelingt es, gute und faire Konditionen für die begehrten Logistik-Arbeitskräfte zu schaffen?

Dauer des Webmeetings max. 90 Minuten - inkl. bis 30 Minuten Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Zielgruppe: Einkäufer für Fahrzeugtechnik/ Mobilitätsdienstleistungen und Fuhrparkmanager

Das Webmeeting findet auf der Plattform des Anbieters Zoom statt.

Den Link zum Webmeeting und die Anmeldedaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unmittelbar per Mail.

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen

Weiterempfehlen