BME-Region Berlin-Brandenburg

Im Rahmen unserer letzten Frauen-Runde wurde der Wunsch geäußert, sich dem Thema Frauen & Nachhaltigkeit zu widmen. Wir freuen uns daher sehr, am 22. Juni 2021 um 14:00 Uhr in einem erneuten Online-Format einen Blick auf den Zusammenhang von Frauen in Führungspositionen und nachhaltigem Unternehmenserfolg zu werfen: statistisch validierbar oder doch nur wieder ein Stereotyp?

Inhalte des Impulsvortrags:

  • „Wir kümmern uns um Mutter Erde“ – wirtschaften Frauen wirklich anders?
  • Frauen in Führungspositionen: die Macht zur nachhaltigen Veränderung.
  • Stereotype und Routinen – wie wir Veränderung lernen.

Als Referentin konnten wir Frau Karin Tanger gewinnen. Sie ist Marketing- und Kommunikationsexpertin und Coach mit Top-Management-Erfahrungen aus Agentur und Industrie. Das Thema Einkauf hat sie dabei immer begleitet, zuletzt in ihrer Zeit als Managing Director Marketing in einem internationalen IT-Unternehmen, mit einem Branchenfocus auf E-Procurement-Lösungen und Beschaffungsprozesse. Als Gründerin von motus5, einem Unternehmen das Frauen dabei unterstützt, in Sichtbarkeit und Wirkung zu kommen ist ihr Spezialgebiet die nachhaltige, stärkenorientierte Veränderung.

Ablauf:

14:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmerinnen & kleine Runde zum Kennenlernen

14:15 Uhr Neuigkeiten aus der BME Region

14:25 Uhr Impulsvortrag von Karin Tanger, Gründerin von motus5

15:10 Uhr Fragen und Diskussionsrunde

15:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung erfolgt in Form einer Zoom-Videokonferenz.

Den Link zum Webmeeting und die Anmeldedaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unmittelbar per Mail.

Wir freuen uns auf Sie!

(Porträtfoto: Karin Tanger)

Informationen

Weiterempfehlen